Pilot Anniversary 43

Verfügbar in drei Größen: 40 mm, 43 mm und 45 mm

Das Erfolgsmodell nun auch endlich mit 43 mm Durchmesser.

Vor über 10 Jahren haben wir als erster Hersteller eine Fliegeruhr mit Taschenuhrwerk und kleiner Sekunde auf 6 Uhr gebaut. Die Leute sagten uns damals, eine Fliegeruhr mit kleiner Sekunde sei ein absolutes "no-go". Heute ist dieses Design weit verbreitet. Ebenfalls vor über 10 Jahren, haben wir gealterte Radium Leuchtmasse zur Firma TRITEC in die Schweiz gesendet, die uns Superluminova im selben Farbton anmischen sollte. Damit haben wir als erster Hersteller Fliegeruhren mit Old Radium Superluminova gebaut. Damals sagten die Leute zu uns, dass sich sowas nicht verkaufen würde. Wer will schon eine Uhr kaufen, die alt aussieht? Heute ist Old Radium absoluter Trend.

Neu im Sortiment ist das Flieger Handaufzugsmodell mit 43 mm Gehäuse. Dieses Modell eignet sich vor allem für diejenigen, die gerne große Fliegeruhren mögen, aber eher flachere Uhren bevorzugen. Die Uhr hat dasselbe Zifferblatt wie das 45 mm Modell, aber ein wesentlich schlankeres Gehäuse. Dadurch verringert sich der Durchmesser und die Höhe (43 mm / 9 mm) deutlich gegenüber der Big Pilot (45 mm / 13 mm). Darüber hinaus hat die Uhr kürzere Bandanstösse (50 mm von Horn zu Horn) und lässt sich daher wesentlich angenehmer tragen, auch von Personen mit schmalen Handgelenken. Das randgewölbte Saphirglas gibt der Uhr den besonderen Charme und passt natürlich perfekt zu einer nostalgischen Fliegeruhr. 

 

Das neue 43 mm Gehäuse ist in dieser Preisklasse eine absolute Ausnahme. Das 3-teilige Gehäuse ist extrem service-freundlich und besticht durch die flache Bauweise. Das randgewölbte Saphirglas ist extrem schwierig zu produzieren und daher sehr teuer. Solch ein Glas wird normalerweise erst bei Uhren ab 5.000 € Verkaufpreis eingebaut. Das Glas alleine kostet 350 € und gibt der Uhr einen nostalgischen Charakter, so wie man das von alten Taschenuhren kennt. Dadurch wird diese Uhr zu einer der außergewöhnlichsten Fliegeruhren auf dem Markt. Vor allem ist sie sehr eigenständig, was bei einer Fliegeruhr - die sich alle sehr ähnlich sehen - schwierig ist.

Details

 
  • 43 mm Durchmesser
  • Höhe 9 mm (ohne Glas) und 10,4 mm inkl. gewölbtem Glas
  • von Horn zu Horn ca. 50 mm
  • stark randgewölbtes Saphirglas (innen und außen bogenförmig gewölbt)
  • Edelstahl Gehäuse, komplett von Hand mattiert
  • Saphirglasboden
  • 5 BAR druckfest
  • Tritec Superluminova, beste Leuchtkraft
  • schwarzes Zifferblatt
  • blaue oder schwarze Zeiger mit Superluminova 
  • PREMIUM Handaufzugswerk auf Basis des ETA Unitas 6498-1 (Swiss Made), 17 Steine, 18.000 A/h, bis maximal 52 h Gangreserve
  • oder TOP GRADE Handaufzugswerk auf Basis des ETA Unitas 6498-2 (Swiss Made), 17 Steine, 21.600 A/h, bis maximal 60 h Gangreserve
  • feinreguliert in 5 Lagen
  • Ganggenauigkeit -2/+8 Sekunden pro Tag, gemessen nach dem Einschalen des Uhrwerkes
  • Stoßsicher nach DIN Norm 8308
  • Antimagnetisch nach DIN Norm 8309
  • hand-genähte Lederbänder
  • Lederbox

Lieferzeit ca. 2 - 3 Monate

 

Pilot Anniversary 43 Premium mit Büffel- oder Kalbslederband * 1.900,- Euro

Pilot Anniversary 43 Top Grade mit Büffel- oder Kalbslederband * 2.550,- Euro

Aufpreis für Cordovan Lederband + 25,- Euro

Aufpreis für Echt-Alligatorband + 100,- Euro

 

Extras:

Umbau auf Zylinder-Krone * kostenlos

Faltschließe + 50,- Euro

Teilweise von Hand graviertes Werk  + 750,- Euro

Komplett von Hand graviertes Werk + 1500,- Euro

Kundenbilder

Mit Premium Handaufzugswerk (Basis ETA 6498-1) für 1.900,- Euro

 

Erhältlich in rosé vergoldet, oder rhodiniert

 

Hier finden Sie weitere Informationen zu dem Uhrwerk

Mit Top Grade Handaufzugswerk (Basis ETA 6498-2) für 2.550,- Euro

 

Hier finden Sie weitere Informationen zu diesem Uhrwerk

Kontakt:

TOURBY WATCHES

Königstr. 78

58300 Wetter an der Ruhr
(bei Hagen in Westfalen)
Deutschland

Telefon: +49 (0) 2335 8463447

Mobil: +49 (0) 176 83118382
E-Mail: info@tourby.de 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© TOURBY WATCHES