Old Military

Old Military Modelle wurden damals hauptsächlich als Taschenuhren während des ersten Weltkrieges gebaut. Da diese Uhren meist von Offizieren wärend der Gefechte verwendet wurden, nennt man diese Uhren auch "Trench Wachtes", also Grabenuhren. Die Old Military Modelle kennzeichnen sich durch die übergroßen arabischen Ziffern und den sogenannenten "Poires Squelette" Zeigern. Die Zeiger umbernahm man von den Marine Uhren, die ebenfalls eine leichte birnenform hatten. Da die Old Military Zeiger aber mit Leuchtmasse belegt wurden, mussten die skelettierten Birnenzeiger nochmal mit mehreren Linien überzogen werden, damit die Leuchtmasse nicht sofort heraus bröckelt. Durch dieses verzierte Design der skelettierten Zeiger, nannte man diese später auch "Cathedral" Zeiger, in Anlehnung an die reich verzierten Kathedralen.

 

Für dieses Modell haben wir 2020 den renommierten "German Design Award Winner" erhalten, in der Kategorie "Luxury Goods".

Wir bieten die Old Military Modelle in verschiedenen Varianten an, und in den Größen 40 mm, 43 mm und 45 mm. Bitte klicken Sie auf die Uhren unten, um weitere Informationen zu den Modellen zu erhalten.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© TOURBY WATCHES